Informationen

Der Gaisweiher liegt nördlich von Flossenbürg in der Oberpfalz auf 588 Metern NN und misst etwa 9 Hektar Größe. Er besteht schon seit dem Mittelalter durch die künstliche Aufstauung des Rumpelbaches, der ihn gleichzeitig speist. So ist es möglich, dass der Gaisweiher eine hohe Wasserqualität bietet.